Herzlich Willkommen
Home
GIC Andros von Chersloh
Ch Uriel aus dem Hause Franck
Quiche de Bern
Schuschuh
links
So finden Sie uns
Kontakt
impressum
Gästebuch
 

Home

"

 

Herzlich Willkommen auf der Seite von Uriel, Quiche, Schuschuh und Andros

       Unsere Katzen nutzen diese Homepage um sich kurz vorzustellen 

 Wenn sie mehr über die Rasse Chartreux (Kartäuser) erfahren wollen, dann klicken Sie bitte HIERUnd schon befinden Sie sich auf der Seite des Vereins, in dem wir Mitglied sind.  Hier finden Sie alles rund um das Thema "Chartreux".

 

Unser Weg zur Chartreux

Im Frühjahr 2006 beschlossen wir zusammen zu ziehen. Für eine Wohnung hatten wir uns sehr schnell entschieden. Unsere Schuschu war froh nun endlich mit seinem Frauchen und zukünftigen Herrchen das neue Zuhause teilen zu dürfen. Allerdings wurde uns ziemlich schnell klar, dass sie nicht glücklich darüber war die geschätzten 130 qm alleine nutzen zu müssen. Ein Spielgefährte musste her! Zuerst versuchten wir es auf den Bauernhöfen in der Umgebung. Schließlich kam da unsere kleine süsse Kuschelmaus ja her. Doch zu unserer Verwunderung mussten wir feststellen, dass die ländlichen Kater Anfang 2006 wohl nicht sehr produktiv waren. :-) Wir konnten keinen passenden Partner für unsere Hausdame finden. Also wälzten wir Zeitungen und suchten dort nach unserem Neuling. Aber welche Katze sollte es sein? Perser, Siam, Maincoon? Oder doch ein kleines British Shorthair Kitten? Dann lasen wir:  Kleine Kartäuserkitten in gute Hände abzugeben. Die Annonce sprach uns sofort an. Nach unserem ersten Telefongespräch mit dem Züchter, vereinbarten wir einen Termin um die vier kleinen Chartreuxkitten an einem Sonntag morgen anzusehen. Und da war es auch schon geschehen. Wir waren sofort begeistert von dieser Rasse. Als wir dann noch den Vater der kleinen Rasselbande mit seinen sehr schönen chartreuxtypischen Katerbacken sahen, hatten wir uns insgeheim schon entschieden. Auch wenn man am Anfang vielleicht ein bisschen von dem Preis einer solchen Rassekatze abgeschreckt wird, können wir im Nachhinein sagen, dass wir es nicht bereuen und unser Andros sowie auch unsere zweite Chartreux Uriel jeden Cent wert sind! Wir können allen Katzenliebhabern nur empfehlen mal in Kontakt mit diesen lieben Mitbewohnern zu treten. Unser Andros zog schließlich am Tag des Eröffnungsspieles der Fußballweltmeisterschaft bei uns ein. Und nach ein paar Anfangsschwierigkeiten war auch unsere Schuschu glücklich über ihren neuen "grauen" Spielgefährten. Mittlerweile wohnen bereits drei Kartäuserkatzen in unserem Haushalt und wir sind schon sehr gespannt darauf, wenn unser Andros und unsere Uriel Eltern werden.

 


Es waren schon 24768 BesucherBesucher hier!
"
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=